Indien

Indien · 06. Januar 2019
Einmal im Jahr findet im indischen Pushkar ein Kamelmarkt statt.  Der Pushkar Mela ist der größte Kamelmarkt der Welt und für die Inder in Rajasthan eins der wichtigsten Ereignisse im Jahr. Hier können sie kaufen, handeln, Pläne schmieden und feiern. Hunderte Kamele, Pferde und Rinder werden von den Händlern viele Kilometer weit nach Pushkar getrieben. Rund 10 Tage lang belagern die Kamele die Sanddünen in Pushkar und verwandeln das staubige Stück Land am Rande der Stadt zu einem Jahrmarkt.

Indien · 13. Juli 2018
Schon mal über einer Reiterreise in Indien nachgedacht?

Indien · 10. Mai 2018
Einmal im Jahr wird für die indischen Pferde, die Marwari, im Stadtpalast in Udaipur eine besondere Zeremonie durchgeführt. Das Ashwa Poojan (Horse Worship Ceremony) ist das große Finale des neuntägigen Navratri-Festes und zeigt, wie wichtig den Indern noch heute die Verbindung zwischen Mensch und Pferd ist. Die Tradition, die Anbetung des Pferdes, soll das kulturelle Erbe des Hauses Merwar, nämlich das Pferd, bewahren. Auschließlich reingezüchtete Marwari dürfen Teil der Zeremonie sein.

Indien · 14. September 2017
Was das Reisen betrifft bin ich ziemlich oft ein Chaot. Bei meiner Solo-Reise nach Island habe ich einen Flug und ein Auto gebucht und alles weitere auf mich zukommen lassen. Frei nach dem Motto " Wird schon" war die Reise in der Tat ganz fantastisch. Eine Reise nach Indien aber ist eine ganz andere Nummer. Nicht nur, dass es eine Reise außerhalb Europas ist, es ist eine Reise in eine komplett andere Kultur.