Motivation · 30. Juni 2019
Warum fällt es uns eigentlich so schwer Dinge loszulassen? Uns aus toxischen Beziehungen zu lösen, von negativen Menschen zu distanzieren oder Dinge einfach hinter sich zu lassen?

Motivation · 22. Juni 2019
Um ich herum waren Menschen die einen Plan hatten. Sie wussten, wann sie mit dem Studium fertig sein wollten, an welche Schulen sie zum Unterrichten wollten, wann sie heiraten, bauen und ihre 2,4 Kinder bekommen wollten. Mir war nicht mal klar, ob mein aktueller Studiengang überhaupt etwas für mich ist und diese vielen Menschen um mich herum hatten einfach schon einen Plan für ihr halbes Leben, den sie sukzessive verfolgten, egal, ob dieser nun für sie selbst richtig oder falsch war.

Persönliches · 17. Juni 2019
In der Küche einer Freundin hängt eine Postkarte am Kühlschrank, auf der steht:“Lebe jeden Tag, als wäre er dein letzter.“ Aber wenn dies nun wirklich der letzte Tag auf Erden wäre, würden ich dann am Schreibtisch sitzen und diesen Text hier verfassen? Vermutlich nicht. Nein, eigentlich ganz sicher nicht, denn obwohl ich das Schreiben sehr gerne mag, wäre es nicht meine erste Wahl für den letzten Tag.

Fotografie · 03. März 2019
Auf so ziemlich jeder Bucket List stehen sie drauf: die Nordlichter. Die tanzenden, bunten Lichter bekommt man vor allem in Skandinavien und in Island zu sehen. Die Leuchterscheinung ist auch bei Fotografen ein sehr beliebtes, wenn auch teilweise schwierig zu erwischendes Motiv. In diesem Artikel kläre ich euch ein bisschen auf, über die Aurora Borealis, wo man sie findet und was man beim Fotografieren beachten sollte.

Indien · 06. Januar 2019
Einmal im Jahr findet im indischen Pushkar ein Kamelmarkt statt.  Der Pushkar Mela ist der größte Kamelmarkt der Welt und für die Inder in Rajasthan eins der wichtigsten Ereignisse im Jahr. Hier können sie kaufen, handeln, Pläne schmieden und feiern. Hunderte Kamele, Pferde und Rinder werden von den Händlern viele Kilometer weit nach Pushkar getrieben. Rund 10 Tage lang belagern die Kamele die Sanddünen in Pushkar und verwandeln das staubige Stück Land am Rande der Stadt zu einem Jahrmarkt.

Persönliches · 31. Dezember 2018
2018 markiert für mich das Jahr, in dem ich mich für die Selbstständigkeit entschieden haben. Mit diesem Entschluss habe ich mich zugleich für mehr Freiheit, mehr Selbstbestimmung, mehr Zufriedenheit und ja, auch für weniger Sicherheit entschieden.

Indien · 13. Juli 2018
Schon mal über einer Reiterreise in Indien nachgedacht?

Indien · 10. Mai 2018
Einmal im Jahr wird für die indischen Pferde, die Marwari, im Stadtpalast in Udaipur eine besondere Zeremonie durchgeführt. Das Ashwa Poojan (Horse Worship Ceremony) ist das große Finale des neuntägigen Navratri-Festes und zeigt, wie wichtig den Indern noch heute die Verbindung zwischen Mensch und Pferd ist. Die Tradition, die Anbetung des Pferdes, soll das kulturelle Erbe des Hauses Merwar, nämlich das Pferd, bewahren. Auschließlich reingezüchtete Marwari dürfen Teil der Zeremonie sein.

Island · 27. Januar 2018
Reiten in Island wird immer beliebter. Damit ihr keine Probleme mit der Einfuhr eurer Reitbekleidung bekommt, gebe ich euch auf meinem Blog wichtige Tipps fürs Kofferpacken. Denn zum Schutz der Islandpferde, gibt es einige Regeln und Gesetze zu beachten.

Equipment · 12. Januar 2018
Der richtige Fotorucksack. Wenn man als Fotograf verreist, ist es wichtig das Equipment richtig zu transportieren. Ich habe nun endlich die perfekte Lösung für das Verreisen mit Kamera-Equipment gefunden.

Mehr anzeigen