Reiterreisen

Reiterreisen · 27. August 2017
Es ist Reisebegleiter, Wegweiser, Gefährte und der Grund für eine Reiterreise: Das Pferd. Um einen gelungenen Reiturlaub verbringen zu können, ist die Wahl des Pferdes wichtig. Auch wenn die Zeit des Zusammenseins auf ein paar wenige Tage bis Wochen begrenzt ist, entwickelt man schnell eine Beziehung zu seinem vierbeinigen Reisebegleiter. Und bei bis zu sechs Stunden pro Tag im Sattel sollte die Chemie schon stimmen. Aber wie wählt man eigentlich das passende Pferd bei einer Reiterreise aus?

Reiterreisen · 28. Mai 2017
"Die Welt eines Reiters beginnt zwischen den Ohren seines Pferdes." Jeder, der reitet wird das Gefühl kennen, das einen durchströmt, wenn man auf dem Rücken eines Pferdes sitzt. Es ist ein Gefühl von Freiheit, von Verbundenheit mit der Natur. Nirgends fällt das Abschalten einfacher als auf einem Pferderücken. Abschalten, genießen und entdecken sind für viele auch Attribute eines gelungenen Urlaubs. Warum also nicht Reiten und Urlaub verbinden?

Reiterreisen · 12. Januar 2016
Du hast Interesse an einer Reiterreise teilzunehmen, aber vorab eine Menge Fragen? Dann lies dir diesen Artikel mit den am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Reiterreisen durch.

 

 

Schon seit meiner Kindheit fühle ich mich den Pferden verbunden und so ist es auch keine Überraschung, dass neben dem Hobby auch mein Beruf und vor allem meine Reiseziele von den Pferden bestimmt werden.

 

Auf diesem Reiseblog findet ihr Einblicke in meine Reiterreisen und die besten Urlaubs-Tipps für alle Reise- und Pferdebegeisterten.